JFG Oberes Inntal


Juniorenfördergemeinschaft (JFG) Oberes Inntal e.V.

Besteht aus SV Nußdorf e.V., TSV Brannenburg e.V. und ASV Flintsbach

 

Was ist eine JFG?

Die JFG ist ein eigenständiger Verein mit eigener Vorstandschaft, Satzung und Kasse.
Mitglieder in diesem neuen Verein sind neben den drei Stammvereinen, Mitglieder in diesem neuen Verein sind neben den drei Stammvereinen, ASV Flintsbach, SV Nussdorf und TSV Brannenburg, auch alle aktiven Jugendspieler der Großfeldmannschaften (ab dem 11. Lebensjahr).
Die Jugendspieler haben somit eine Mitgliedschaft in ihren jeweiligen Stammvereinen
und in der Jugendfördergemeinschaft Inntal.
Selbstverständlich sind weitere Fördermitglieder herzlich willkommen.

Welche Vorteile haben unsere Jugendspieler?

Besonders talentierte Spieler brauchen nicht mehr nach Rosenheim oder sonst wohin zum Training zu fahren, weil sich ihnen auch im Inntal langfristig die Möglichkeit bietet, auf ansprechendem Niveau Fußball zu spielen.

Außerdem besteht nicht mehr die Gefahr, jedes Jahr in einer anderen Spielgemeinschaft Fußball zu spielen , weil der Stammverein keine eigene A-Jugend stellen kann.

Durch eine JFG ist gesichert, dass auch die leistungsschwächeren Spieler jedes
Wochenende zum Spielen kommen – und das in leistungsgemäßen Klassen.
Es wird kein Jugendspieler beispielsweise aus Nußdorf oder Flintsbach, gezwungen, in der D1 in Brannenburg zu spielen.
Er kann auch in der D in seinem Ort weiterspielen.

Wer hat das Sagen in der JFG?

Die JFG ist ein eigenständiger Verein.

Die drei Stammvereine sind zu gleichen Teilen in der Vorstandschaft der JFG vertreten. Keiner der drei Stammvereine hat mehr Stimmen oder Mitbestimmungsrecht.
Gewählt wird die Vorstandschaft der JFG in einer Mitgliederversammlung. Dies weicht nicht von den derzeitigen Regelungen in den Stammvereinen ab.

Wie finanziert sich die JFG?

Jeder Jugendspieler wird zusätzlich zur Mitgliedschaft im Stammverein auch Mitglied in der JFG und zahlt hier einen jährlichen Mitgliedsbeitrag in Höhe von 80 Euro. Die Gesamtkosten pro Jugendspieler betragen ca. 160 Euro.
Der Sparten- oder Abteilungsbeitrag im Stammverein entfällt mit Eintritt in die JFG.
Die JFG leistet Jugendarbeit für die Stammvereine. Daher erhält die JFG jährlich
eine finanzielle Zuwendung der drei Stammvereine im Verhältnis der vertretenen Jugendspieler.
Weitere Einnahmequellen sind Turniere und Sponsoren.

Weitere Infos

JFG Oberes Inntal

Bayrischer Fußballbund